Seite 1 von 2

Alufolie von DER-VERPACKUNGS-PROFI.DE

Alufolie in Profi-Qualität für Metzgereien und die Gastronomie. Zum Abdecken und zum Garen haben Rollen mit 30cmx150m oder 45cmx150m lose oder in der praktischen Abriss-Box. Für Caterer haben wir extra starke Alufolie in 18my und den Abmessungen 60cmx100m im Sortiment.

Günstige Alufolie

Zum Verpacken von Lebensmitteln aus der heißen Theke hat sich unsere Alufolie besonders bewährt. Die Aluminiumfolie hält Ihre leckeren Speisen besonders lange warm. In der Metzgerei können Sie die Alufolie vielseitig einsetzen. Sie können Ihre heißen Schnitzel und Leberkäse schnell und preiswert einwickeln. Ihre Laufkundschaft dankt es Ihnen, denn gerade in der Mittagspause haben die meisten Ihrer Kunden wenig Zeit. Somit ist unsere Alu-Folie eine preiswerte Take-Away-Verpackung für Fleischereien und Partyservice.

Unsere Alufolie ist lebensmittelecht und ist, je nach Verwendungszweck, in unterschiedlichen Qualitäten bestellbar. Im Imbissbereich wird häufig die normale Alufolie mit 12my (gesprochen mü) eingesetzt, z. B. zum Verpacken von Pommes, Currywurst, Wraps und Dürüm. Die 14my starken Aluminiumfolien eignen sich am besten zum Backen und Braten. Die 18my dicke Alufolie sollten Sie für großes Bratgut benutzen.

Unsere Alufolien sind bis 600°C hitzebeständig und daher für den Einsatz beim Grillen, Backen und Braten im Ofen oder Konvektomaten geeignet. Damit Sie alle handelsüblichen Partyplatten abdecken können, ist unsere professionelle Alufolie 30cm, 45cm oder 60cm breit.

Alufolien schützen beim Grillen und Backen

Wer einen Imbissbetrieb hat, wird es bereits wissen. Aluminiumfolien schützen das Grillgut vor dem Austrockenen. Der Einsatz von Alu-Folien ist besonders dann empfehlenswert, wenn das Fleisch besonders fetthaltig ist oder in einer Marinade eingelegt war, denn durch herabtropfendes Fett entstehen krebserregende Stoffe. Ein ganz wichtiges Argument für den Einsatz von Aluminiumfolie ist, dass der Grill, der Ofen und der Konvekomat viel einfacher und zeitsparender zur reinigen ist, wenn Sie zum Grillen, Backen und Braten Alu-Folie einsetzen. Im Catering wird die Alufolie häufig zum Abdecken und Schutz von Partyplatten benutzt. Die Folie lässt sich schnell auf das gewünschte Maß zuschneiden und hält Ihre hoursd'œuvre lange frisch und warm.

Darum hat die Alufolie unterschiedliche Seiten

Vielen ist es wahrscheinlich ein Rätsel, warum die Alufolie eine matte und eine glänzende Seite hat und welche Seite wohl die bessere ist. Die Erklärung ist simple. Im letzten Produktionsschritt wird die Folie doppelt gelegt und durch zwei pollierte Walzen geführt. Dabei werden die Außenseite der Alufolie glänzend und die Innenseiten bleiben matt.

Der Verbraucher kann sich den Unterschied zu nutze machen, weil die glatte Seite Wärme besser reflektiert und somit isoliert. Wenn Sie etwas vor Wärme Schützen wollen nehmen Sie die glatte Seite der Alufolie nach außen. Wollen Sie, dass z. B. Ihr Schnitzel oder Ihre Ofenkartoffel länger warm bleibt, nehmen Sie die glatte Seite der Alufolie nach innen.


  • 1
* Alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Nach oben